logo PG Dettelbach

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Wallfahrtsjahr 2020 steht unter dem Motto "Geleite durch die Wellen".

Zum Schutz aller vor Infektion durch den neuartigen Corona-Virus COVID 19 hat Bischof Dr. Franz Jung ein Dekret erlassen.

Bereits zum zweiten Mal trat der der A-capella-Chor MenGoVocal aus Ingolstadt in Dettelbach auf.

Beim monatlichen Treffen der Dettelbacher Senioren zum Jahresbeginn 2020 gaben die beiden bisherigen Leiterinnen Gertraud Rauch und Getrud Schuba die Verantwortlichkeit nach langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit in jüngere Hände.

Dieses persönliche Bekenntnis stand im Mittelpunkt am 3. Adventssonntag, 15.12.2019 im Gottesdienst in der Pfarrkiche Euerfeld.

Am heutigen Sonntag wurde in der Pfarrkirche St. Augustinus ein Familiengottesdienst zum Kolpinggedenktag gefeiert.  Der Gottesdienst, dem Pfr. Uwe Hartmann vorstand, stand unter dem Motto: „Wenn möglich: „Bitte wenden“.

Eine Wallfahrt „der anderen Art“ erlebte die Statue der Schmerzhaften Muttergottes aus Dettelbach. 

Einen Familiengottesdienst zum Erntedankfest hat das Familiengottesdienstteam für den Vorabendgottesdienst zum Erntedank vorbereitet.

Mehrere Gründe zum Feiern – Anläßlich des diesjährigen Patrozinium der Rfarrei "Mariä Schmerzen" Mainsondheim standen die Jubilare im Mittelpunkt, die vor 50 Jahren ihre Erstkommunion feierten.

Am 03. September machten sich die Ministranten zusammen mit Pfr. Uwe Hartmann und einigen Betreuern auf zum alljährlichen Ausflug. Diesmal ging es auf Bad Homburg.

Erstmals trat der der A-capella-Chor MenGoVocal aus Ingolstadt in Dettelbach auf. Die drei Buchstaben MGV sind eigentlich bekannt als Abkürzung für »Männergesangsverein«, bei diesem jungen Ensemble stehen sie für den Namen der Gruppe MenGoVocal.

Am vergangenen Sonntag zogen viele Gläubige aus der Pfarreiengemeinschaft zur Wallfahrtskirche Maria im Weingarten in Volkach. 

­