logo PG Dettelbach

Willkommen bei der Pfarreiengemeinschaft
„Maria im Sand – Dettelbach“

Segen 2021 schwarz

 

  Hinweis zur Teilnahme und Mitfeier der Gottesdienste in Corona Zeiten:

Bitte beachten!
Die bayerische Staatsregierung hat auf der Basis der Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz die 11. bayerische Infektions-schutzmaßnahmenverordnung in einigen Punkten geändert.
Diese Änderungen gelten bereits ab 21. Januar 2021:
In Gottesdiensten müssen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab dem 15. Geburtstag eine FFP2-Maske tragen!

 

Hinweise für die Gottesdienstteilnahme in den Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft

  • Die Teilnahme von Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung , von Personen, die mit COVID 19 infiziert oder an COVID 19 erkrankt sind, ist nicht zulässig. Ebenso dürfen keine Personen teilnehmen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Risikogruppe 1 (Personen, die für mindestens 15 Minuten aus einem Abstand von bis zu 2 Metern einen Kontakt zu einer Infizierten Person hatten) eingestuft wurden.
  • Zugang und Eingang zur Kirche erfolgt über den Haupteingang. Hier findet die Einlasskontrolle durch Ordner statt.
  • Gottesdienstbesucher ab dem 15. Geburtstag müssen eine mitgebrachte FFP-2-Maske tragen. 
  • Das Gotteslob ist selbst mitzubringen. Singen ist zur Zeit nicht erlaubt!
  • Ein aneinander Vorbeigehen oder Übersteigen in den Bankreichen ist nicht zulässig.
  • Der Mindestabstand von mindestens 1,5 m zwischen zwei Personen ist einzuhalten.
  • Begrenzte Anzahl von Plätzen aufgrund der Abstandsregelung. Alle Plätze sind markiert. 
  • Im Kirchenraum teilen die Ordner die Plätze zu. Sie werden von den Ordner an den Platz geführt.
  • Bitte beachten Sie die Ansagen zum Ablauf des Kommunionempfanges und halten sie diese strikt ein.
  • Am Ende des Gottesdienstes verlassen die TeilnehmerInnen die Kirche reihenweise geordnet unter Einhaltung der Abstandregeln durch den ausgeschilderten Ausgang.

 

TitelbildIm März 2009 wurde die Pfarreiengemeinschaft „Maria im Sand – Dettelbach“ mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche feierlich errichtet. Zur Pfarreiengemeinschaft gehören die Pfarrei Dettelbach mit seinen Filialen Brück, Neuses am Berg und Neusetz, sowie die Pfarreien Bibergau, Effeldorf, Euerfeld-Schernau und Mainsondheim. Leiter der Pfarreiengemeinschaft ist Pfarrer Uwe Hartmann.

Pfarrer Hartmann ist zugleich Rektor der Wallfahrtskirche. Derzeit kommen alljährlich etwa 80 angemeldete Wallfahrten mit rund 8000 Menschen zur Schmerzhaften Muttergottes von Dettelbach. An den Wochenenden im September geben sich täglich bis zu acht Gruppen die Klinke in die Hand. Hinzu kommen zahlreiche Einzelbesucher und Kleingruppen.

Unser Foto zeigt das Gnadenbild in der Wallfahrtskirche „Maria im Sand“, die unserer Pfarreiengemeinschaft den Namen gegeben hat. 

 

Nachrichten aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Ein neues Gesicht im Pfarramt Dettelbach

Heute darf ich mich bei Ihnen vorstellen, als neues Gesicht im Team unserer Pfarreiengemeinschaft.Mein Name ist Michael Düll und ich bin 43 Jahre alt. Wohnhaft bin ich in Mainsondheim.Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und darauf, viele von Ihnen bald persönlich kennenzulernen ...

Aschenkreuz in diesem Jahr in die Hand

Kirche ist auch in diesen schwierigen Tagen nicht außen vor in den Dettelbacher Senioreneinrichtungen. In einer anderen Art wurde zu Beginn der Fastenzeit  die Tradition des Aschenkreuzes an Aschermittwoch weiter lebendig gehalten.  Anstatt des Kreuzes auf die Stirn wurde stellvertretend für alle Bewohner und Mitarbeiter der Dettelbacher Senioreneinrichtungen Wohnstift  Phoenix und ...

Outdoor-Balsiussegen für die Bewohner des Wohnstifts

Im Anschluss an einen SeniorenGottesdienst in der Pfarrkirche St. Augustin in Dettelbach überbrachten die Seniorenkreisleiterinnen als Gruß an die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnstifts sowie die Mitarbeiter ein Betthupferl in Form eines Gummibärchen- Froschkönigs. Diakon Kleinschnitz spendete vor der Seniorenresidenz Phönix Dettelbach den Blasiussegen  „Bewahre alle, die im Haus wohnen ...

Verabscheidung in den Ruhestand

Am 7. Februar 2021 wird Frau Liane Höfer im Rahmen des 10:30 Uhr Gottesdienstes in der Stadtpfarrkirche von Pfarrer Hartmann verabschiedet. Vor dem letzten Dienstgespräch am vergangenen Mittwoch, 27. Januar 2021 wurde unsere Pfarrsekretärin Liane Höfer im Pfarramt verabschiedet. Frau Höfer war seit 2007 im Pfarrbüro der Pfarreiengemeinschaft Dettelbach tätig. Im Namen der Mitarbeiter*innen der PG ...

Erstkommunionvorbereitung - Familien im Gespräch

Im November 2020 hat in unserer Pfarreiengemeinschaft Dettelbach die Erstkommunionvorbereitung 2021 begonnen. Zum Start fand eine Wort-Gottes-Feier, die Gemeindereferent Christof Becker zum Thema: "Gott lädt uns ein zu seinem Fest" gestaltet hatte, aufgrund von Corona  in den jeweiligen Ortschaften statt. Unter dem Leitwort: "Gott mit neuen Augen sehen" findet seither die ...

­