logo PG Dettelbach

Willkommen bei der Pfarreiengemeinschaft
„Maria im Sand – Dettelbach“
Pastoraler Raum Kitzingen
 

 

Titelbild

Am 21. November 2021 wurde der Pastorale Raum Kitzingen errichtet. Die Pfarreiengemeinschaften Kitzingen, Marktbreit und Dettelbach bilden die Untergliederungen des Pastoralen Raumes Kitzingen. Moderator ist Dekan Gerhard Spöckl, unterstützt von Pfarrvikar Nicolas Kehl und Pfarrvikar Johannes Jasniewicz.

Im März 2009 wurde die Pfarreiengemeinschaft „Maria im Sand – Dettelbach“ mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche feierlich errichtet. Zur Pfarreiengemeinschaft gehören die Pfarrei Dettelbach mit seinen Filialen Brück, Neuses am Berg und Neusetz, sowie die Pfarreien Bibergau, Effeldorf, Euerfeld-Schernau und Mainsondheim. 

Seit dem Tod von Pfarrer Uwe Hartmann (2022) ist Dekan Spöckl zugleich Rektor der Wallfahrtskirche. Derzeit kommen alljährlich etwa 80 angemeldete Wallfahrten mit rund 8000 Menschen zur Schmerzhaften Muttergottes von Dettelbach. An den Wochenenden im September geben sich täglich bis zu acht Gruppen die Klinke in die Hand. Hinzu kommen zahlreiche Einzelbesucher und Kleingruppen.

Unser Foto zeigt das Gnadenbild in der Wallfahrtskirche „Maria im Sand“, die unserer Pfarreiengemeinschaft den Namen gegeben hat. 

 

Nachrichten aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Gemeinschaft des Pastoralen Raums wurde sichtbar

Am Sonntag, 5. Mai, machten sich früh am Morgen aus den verschiedenen Himmelsrichtungen zahlreiche Gläubige zu Fuß auf den Weg zur Wallfahrtskirche Maria im Sand in Dettelbach ...

Pfarrvikar Mihai Vlad wechselt in den Pastoralen Raum Kitzingen

Kitzingen (POW) Pfarrvikar Mihai Vlad (48), derzeit freigestellt für die Promotion, wird zum 1. September 2024 Pfarrvikar im Pastoralen Raum Kitzingen ...

Erstkommunion in Dettelbach

Am Weißen Sonntag empfingen 11 Kinder aus Dettelbach und eines aus Bibergau, in der Pfarrkirche St. Augustinus, die erste hl. Kommunion aus den Händen von Pfarrvikar Nicolas Kehl. Diesem Festtag ging eine intensive Vorbereitung, zusammen mit den anderen Kommunionkindern aus dem pastoralen Raum, voraus.Musikalisch umrahmt wurde die Feier traditionsgemäß von der Augustinus-Combo ...

Osterbrunnen an der Wallfahrtskirche

Am Freitag fanden sich viele fleißige Hände im Hof der Wallfahrtskirch ein, um den Brunnen dort österlich zu schmücken. Mit dem Osterbrunnen, lässt sich schon etwas von der Osterfreude erahnen, die mit großen Schritten auf uns zu kommt. Der Einstieg in die Passionszeit erfolgt am Sonntag um 10.00 Uhr mit der Palmsonntagsliturgie, beginnend mit der Statio an der ...

Palmbuschenbinden der Kommunionkinder

Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Kommunionkinder im Augustinuszimmer des Klosters, um Palmbuschen zu binden. Im Vorfeld hatten sie in der Schule schon Kreuze oder andere christliche Symbole gestaltet, die in die Palmbuschen eingebunden wurden. Den jungen „Floristen“, die von Ihrer Lehrerin, Frau Steinhof, von Simone Heinlein, Marion Röschert, Traudl Dengl und einigen Eltern unterstützt und ...

­