logo PG Dettelbach

Beim monatlichen Treffen der Dettelbacher Senioren zum Jahresbeginn 2020 gaben die beiden bisherigen Leiterinnen Gertraud Rauch und Getrud Schuba die Verantwortlichkeit nach langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit in jüngere Hände. Viele waren gekommen um Danke zu sagen und ein wenig zurück zu blicken auf die vergangene Zeit. So Pfarrer Uwe Hartmann, Bürgermeisterin Christine Konrad Pfarrgemeinderatsvorsitzender Artur Hart und die Vorstandschaft des Kath. Seniorenforums im Dekanat . In ihrer Laudatio würdigten Sie die Verdienste der beiden Leiterinnen und deren segensreiches Wirken. Die Vorsitzende des Seniorenforums des Dekanats Kitzingen Frau Margit Pfaff überreichte eine Urkunde und Grüße des Bischofs von Würzburg an Frau Rauch für 20 Jahre Tätigkeit und Frau Schuba für 12 jähriges Wirken. Die von Dekanatsaltenseelsorger Diakon Lorenz Kleinschnitz gestaltete Dankesfeier wurde von P. Richard Heßdorfer, Wegbegleiter bei vielen Aktion mit dem Segen abgeschlossen . Gute Stimmung, viel Gesang, Geschichtli und Gedichtli gab es nach Kaffee und Kuchen im vollbesetzten Pfarrsaal, und zur Überraschung der Anwesenden als Stärkung zum Abschluss eine deftige Goulaschsuppe. Die Organisation und Gestaltung waren ein „ Super - Debüt der Neuen“. Schön war die Zeit – so beim Auseinandergehen der Seniorinnen und Senioren und bereits Vorfreude auf das nächste Treffen mit Faschingstrubel am 11. Februar 2020 wieder im Pfarrheim-

­